Die institutionellen Reformen in der Verfassung – die neue Machtarchitektur der Europäischen Union

Janis A. Emmanouilidis

in: Werner Weidenfeld (ed.), Die Europäische Verfassung in der Analyse, pp. 70-104

Verlag Bertelsmann Stiftung, Guetersloh 03/2005

PDF Download


Die Europäische Union hat eine Verfassung. Fast ein Jahr nach dem Ende der Beratungen im EU-Reformkonvent und nach dem gescheiterten Anlauf zur Verabschiedung der Verfassung im Dezember 2003 haben die Staats-und Regierungschefs am 18. Juni 2004 ein neues konstitutionelles Fundament für das große Europa gelegt. Die Verfassung wurde am 29. Oktober 2004 feierlich unterzeichnet.

In der bewährten Form der Vorgängerbände "Maastricht in der Analyse", "Amsterdam in der Analyse" und "Nizza in der Analyse" stellt diese Publikation die Etappen des EU-Verfassungsprozesses dar, analysiert und bewertet seine zentralen Ergebnisse im Hinblick auf institutionelle, prozedurale und politikfeldspezifische Fragen – und zeigt die Konsequenzen auf, die sich daraus für den künftigen Integrationsprozess ergeben. Vervollständigt wird der Band durch eine CD-ROM, die eine Zusammenstellung der offiziellen Dokumente des EU-Reformkonvents und der Regierungskonferenz zum Verfassungsentwurf enthält. Über 1.200 Dokumente können mittels einer Suchmaschine nach Schlagworten, Themen und Autoren erschlossen werden.


Latest publications

Differentiated EUrope 2035 – video
Janis A. Emmanouilidis, Video based on EU IDEA Policy Paper No. 16, Brussels 10/2021

Differentiated EUrope 2035 – Infographic
Janis A. Emmanouilidis, Infographic based on EU IDEA Policy Paper No. 16, Brussels 10/2021

The debate on the future of Europe has a German problem
Janis A. Emmanouilidis and Johannes Greubel, Brussels 09/2021

Differentiated EUrope 2035 – Elaboration and Evaluation of Five Potential Scenarios
Janis A. Emmanouilidis, EU IDEA Policy Paper No. 16, Brussels 09/2021

The age of permacrisis
Ricardo Borges de Castro, Janis A. Emmanouilidis and Fabian Zuleeg, Op-ed Euractiv, Brussels 04/2021

Europe in the age of permacrisis
Ricardo Borges de Castro, Janis A. Emmanouilidis, Fabian Zuleeg, EPC Commentary, Brussels 03/2021

Conference on the Future of Europe – Mind the Gaps!
Janis A. Emmanouilidis and Corina Stratulat, EPC Commentary, Brussels 03/2021

Deutschland in der EU
Janis A. Emmanouilidis, Michael Bauer, in Werner Weidenfeld, Wolfgang Wessels and Funda Tekin (eds.), Europa von A-Z: Taschenbuch der europäischen Integration, SpringerVS 01/2021

High hope, low expectations – Brussels' perspective on the future of Europe after COVID-19
Stefan Denig | Janis A. Emmanouilidis | Johannes Greubel | Corina Stratulat | Holger Thiel, Report by EPC, Konrad Adenauer Stiftung, ifok, Brussels 10/2020

COVID19: Lessons form the 'euro crisis'
Janis A. Emmanouilidis and Fabian Zuleeg, EPC Discussion Paper, Brussels 04/2020


Publications