"Koalitionsvertrag ein starker Impuls für Europa"

rbb Inforadio (Germany), 09.02.2018

Interview

Link to original interview


Interview with German public radio on the German coalition agreement from a European perspective.

Berlin will der EU finanziell entgegen kommen. So steht es im Koalitionsvertrag von Union und SPD. Mit dem Außen- und dem Finanzministerium hat die SPD jetzt Schlüsselpositionen für ein größeres Engagement der Bundesregierung in Europa inne. Der Politologe Janis Emmanouilidis vom European Policy Center in Brüssel blickte im Inforadio optimistisch auf die Perspektive, die eine "GroKo" für Europa bietet.

Es sei gerade für die Europapolitik sehr wichtig, wieder eine funktionsfähige Regierung in Deutschland zu haben, sagte Emmanoulidis. "In den Monaten mussten gewisse Entscheidungen immer wieder aufgeschoben werden, weil man aus Berlin keine eindeutige Entscheidung haben konnte. Von daher ist das erstmal das wichtigste Signal."

Europa sei im Koalitionsvertrag ein starkes Thema, so der Politologe weiter. "Inhaltlich weist es in die richtige Richtung. Viele Punkte wurden allerdings nicht geklärt. Was aber am Ende des Tages nicht negativ ist. Denn man braucht, um auf europäischer Ebene voranzukommen, eine Verständigung mit Paris. Und da braucht man eine gewisse Flexibilität. Die gibt der Koalitionsvertrag."

Link to original interview here


Latest media contributions

Vestager in Doppelrolle: Trump dürfte sein Feindbild weiter pflegen können
Quotes, Handelsblatt, 12.09.2019

Nowa szefowa KE krytykowana za nazwę teki komisarza ds. migracji
Quotes, Polskie Radio, 12.09.2019

So verlaufen die Konfliktlinien in der neuen EU-Kommission
Quotes, Handelsblatt, 11.09.2019

Ekspert: nowa KE jest zrównoważona pod względem płci i geografii
Quotes, Forsal (PL), 11.09.2019

Von der Leyens Fleißaufgabe
Quotes, tagesschau.de, 10.09.2019

Margrethe Vestager, de EU-powervrouw die door Silicon Valley gevreesd wordt
Quotes, De Morgen (BE), 09.09.2019

Κατευθείαν στα βαθιά η φον ντερ Λάιεν
Quotes, Kathimerini (GR), 21.07.2019

"Das sollte die Warnlampen angehen lassen"
Quotes, Tagesspiegel (GER), 19.07.2019

Neue Chance für Spitzenkandidaten
Quotes, Wiener Zeitung, 18.07.2019

„Rede vor dem Parlament war entscheidend“
Interview, AufRuhr, 17.07.2019


Media