Brexit hätte auch Vorteile für die EU

Bernd Riegert, Deutsche Welle, 22.06.2016

Quotes

Link to full article


Heimlich denken in Brüssel Abgeordnete, Beamte und Politikforscher darüber nach, was politisch völlig inkorrekt ist: Der Brexit hätte für Brüssel und die EU auch Vorteile! Europa ohne Briten ist möglich. [...]

Keine Nein-Sager mehr!

Großbritannien hat in den vergangenen 40 Jahren die EU mit geformt und viele Veränderungen angestoßen, sagt der Europa-Abgeordnete Alexander Graf Lambsdorff. Ohne die Briten, die ständig Nein sagten zu Gesetzesvorschlägen der EU-Kommission, würde manche Entscheidung einfacher, glaubt ein EU-Beamter. Ohne die britischen Blockierer im Ministerrat könnten sich viele andere EU-Staaten nicht mehr hinter dem großen Vereinigten Königreich verstecken. Sie müssten selbst eher Farbe bekennen. Ob Entscheidungen wirklich einfacher würden, bezweifelt der EU-Experte Janis Emmanouilidis. Allerdings fielen viele Ausnahmeregelungen und der Rabatt bei den Mitgliedsbeiträgen für die teilweise störrischen Briten einfach weg. [...]

Read full article here



Latest media contributions

"Das sollte die Warnlampen angehen lassen"
Quotes, Tagesspiegel (GER), 01.01.2020

Von der Leyen hat sich viel vorgenommen
Quotes, Die Welt, 02.12.2019

Krisenmanagement auf hohem Niveau: Jean-Claude Junckers Bilanz an der Spitze der Europäischen Kommission
Quotes, Luxemburger Wort, 30.11.2019

Neue EU-Kommission nimmt Arbeit auf
Quotes/Interview, ORF ZIB 2, 27.11.2019

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen legt los
Interview, SRF Tagesschau, 27.11.2019

Was von der Ära Juncker in Erinnerung bleibt
Quotes, Tagesanzeiger (CH), 20.11.2019

Η συμφωνία των Πρεσπών και η «υποχώρηση» του Βερολίνου
Quotes, Kathimerini (GR), 29.10.2019

Wahl in Polen: Klarer Sieg für PiS
Quotes, Frankfurter Rundschau, 14.10.2019

Große Koalition in Brüssel?
Quotes, WDR 5 – Politikum, 07.10.2019

Vestager in Doppelrolle: Trump dürfte sein Feindbild weiter pflegen können
Quotes, Handelsblatt, 12.09.2019


Media