In Brüssel jubeln jetzt die Verhinderer

Tobias Kaiser, Die Welt, 04.05.2020

Quotes

Link to full article


Die Corona-Isolation schwächt die EU und ihre Institutionen. Verhandlungen über Video sind unpersönlich, langatmig und machen Kompromisse schwieriger. Für Deutschland sind das schlechte Nachrichten, doch andere Staaten könnten profitieren.

Umso wichtiger ist, dass die Sitzungen der politischen Schwergewichte gut vorbereitet werden, etwa in den regelmäßigen Treffen der Botschafter, die die Mitgliedstaaten bei der EU vertreten. Oder in den vielen Arbeitsgruppen, bei denen Beamte der nationalen Ministerien zusammenkommen, um über Gesetzestexte zu verhandeln. Einzig: Auch diese Arbeitsgruppen müssen jetzt, von wenigen Ausnahmen abgesehen, virtuell stattfinden.

„Unter den erschwerten Bedingungen bei der Abstimmung auf europäischer Ebene profitieren nur die Verhinderer", warnt Janis Emmanouilidis, der Studiendirektor der Denkfabrik European Policy Center. „Je nach Thema sind das unterschiedliche Gruppen und Akteure. Ungarns Premier Orbán beispielsweise dürfte von der aktuellen Situation profitieren. Schon vor Corona war es kaum vorstellbar, dass sich die anderen EU-Staaten auf ein gemeinsames Vorgehen gegen Ungarn einigen. Jetzt aber ist es praktisch ausgeschlossen." [...]

Read full article here


Latest media contributions

EPC Update – COVID19 | Brexit | German elections | Western alliance & transatlantic relations
Online Briefing, YouTube, 01.10.2021

The German election results: next steps and potential implications
Online EPC Elections Monitor, YouTube, 28.09.2021

Conference Conversations – state and future of democracy
Interactive Online Talkshow, YouTube, 28.09.2021

„Ach, sieh mal an“, kommentierte Joe Biden die Hochrechnungen
Quotes, Die Welt, 27.09.2021

Brüssel drängt Berlin: Neue Koalition muss so schnell wie möglich stehen
Quotes, Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND), 27.09.2021

Europa nach Merkel
Interview, WDR 5 Europamagazin, 25.09.2021

Scholz, Laschet, Baerbock: koga želi EU?
Quotes, DW, 24.09.2021

EU: Berlin muss Herrschaft des Rechts durchsetzen helfen
Quotes, DW, 24.09.2021

Scholz, Laschet, Baerbock: Wen will die EU?
Quotes, DW, 23.09.2021

Merkel-Abschied öffnet Macht-Vakuum in Europa, erste Anwärter stehen schon bereit
Quotes, Focus, 17.09.2021


Media