Ungarn schloss sich kritischer EU-Erklärung an

ORF (A), 03.04.2020

Quotes

Link to full article


Die ungarische Regierung hat sich der kritischen Erklärung mehrerer EU-Mitgliedsstaaten angeschlossen, die sich „zutiefst besorgt" über die Verletzung von Rechtsstaatlichkeit, Demokratie und Grundrechten in der Coronavirus-Krise gezeigt hatten. Das teilte das ungarische Justizministerium gestern in Budapest mit. [...]

Experte: Andere Regierungen könnten Beispiel folgen

Dem EU-Experten Janis Emmanouilidis zufolge besteht die Gefahr, dass andere Regierungen dem Beispiel Ungarns folgen, wenn nicht ein „starkes politisches Signal" gesendet werde.

Überraschend sei dieser Schritt nicht gekommen – bereits in der Vergangenheit sei die Gewaltenteilung in Ungarn geschwächt worden, wenn sich die Gelegenheit dazu geboten habe, so der Analyst vom European Policy Center in Brüssel in einem gemeinsamen Onlinepressegespräch mit seinen Kollegen Fabian Zuleeg und Marta Pilati.

Read full article here


Latest media contributions

EPC Update – Can the EU27 exit crisis mode in 2023?
Online Briefing, YouTube, 27.01.2023

Ukraine conflict is “Europe’s war”
Quotes, Brussels Morning, 22.12.2022

Een reus die strandt op de veto's van dwergen
Quotes, fd (NL), 21.12.2022

EPC Update – War in Ukraine, economic slowdown, and energy crisis: Permacrisis or lack of ambition?
Online Briefing, YouTube, 21.11.2022

EPC Update/Post-summit Briefing
Online Briefing, YouTube, 21.10.2022

EPC Update/Post-summit Briefing – How to deal with the upcoming winter of discontent?
Online Briefing, YouTube, 10.10.2022

XXL-Europagipfel im Zeichen der XXL-Krisen
Quotes, Tagesschau.de, 06.10.2022

EPC Update – State of the Union 2022: Charting the way forward at a watershed moment
Online Briefing, YouTube, 14.09.2022

W październiku ma powstać europejska wspólnota polityczna. Czym będzie?
Quotes, Gazeta Wyborcza, 09.08.2022

EPC Update – The EU’s political landscape at this watershed moment
Online Briefing, YouTube, 18.07.2022


Media