So verlaufen die Konfliktlinien in der neuen EU-Kommission

Ruth Berschens and Till Hoppe, Handelsblatt, 11.09.2019

Quotes

Link to full article


EU-Kommissionschefin von der Leyen hat wie ihr Vorgänger Konflikte in ihrer Mannschaft bewusst angelegt: In den Ressorts Wirtschaft und Industrie könnte es krachen. [...]

Ebenso wie Dombrovskis wird auch Vestager in der neuen Kommission zum mächtigen Klub der drei Vizes mit exekutiven Befugnissen gehören. Und auch sie wird es mit einer Gegenspielerin zu tun bekommen. „Vestager und Goulard werden sich den einen oder anderen Kampf liefern", prophezeit der Forschungsdirektor des European Policy Centre, Janis Emmanouilidis. [...]

Nun müsse sich zeigen, so Emmanouilidis, wie Vestager und Goulard persönlich miteinander zurechtkommen. Als überzeugte Proeuropäerin könne Goulard sicherlich auch die kommissionseigene Sichtweise nachvollziehen. Denkbar sei, dass sich die beiden am Ende gegenseitig neutralisierten. „Dann wird es keine tief greifende Reform des Wettbewerbsrechts geben", so Emmanouilidis.

Read full article here


Latest media contributions

Les Etats-Unis d’Europe, un rêve encore lointain
Quotes, Capital (FR), 22.07.2020

Charles Michel a trouvé la bonne méthode : "Le succès du Conseil européen, c’est aussi le sien"
Quotes, La Libre Belgique, 21.07.2020

Angela Merkel Guides the E.U. to a Deal, However Imperfect
Quotes, The New York Times, 21.07.2020

EPC Update – analysis of ongoing negotiations on MFF & Recovery Package
Online Briefing, YouTube, 20.07.2020

Erste Einigung bei Milliardenzuschüssen
Quotes, ORF, 20.07.2020

EU-Gipfel zum Geburtstag: Merkel soll es richten
Quotes, dpa, 17.07.2020

EPC Friday Update – MFF & Recovery Plan / rule of law and populism
Online Briefing, YouTube, 10.07.2020

EPC Friday Update – state of affairs & prospects for the transatlantic relationship
Online Briefing, YouTube, 03.07.2020

Deutschlands Corona-Präsidentschaft
Quotes, Deutsche Welle, 01.07.2020

Deutschland übernimmt die EU- Ratspräsidentschaft
Interview, SWR2 (German radio), 01.07.2020


Media