Krisenmanagement auf hohem Niveau: Jean-Claude Junckers Bilanz an der Spitze der Europäischen Kommission

Diego Velazquez, Luxemburger Wort, 30.11.2019

Quotes

Link to full article


Als US-Präsident Donald Trump im Mai 2017 der Europäischen Union einen Höflichkeitsbesuch abstattet, passiert etwas Merkwürdiges: Jean-Claude Juncker, Präsident der Europäischen Kommission, und Donald Tusk, Präsident des Europäischen Rates, versuchen Trump vor dem Gruppenfoto zu erläutern, warum er in Brüssel von zwei „Chefs" empfangen wird. „Sie wissen, dass wir zwei Präsidenten in der EU haben", sagt Donald Tusk zu Trump. „Ja. Und einen zu viel", ergänzt Juncker und zeigt dabei mit dem Finger Richtung Tusk. Verkrampftes Lachen. [...]

Auch in der Migrationsfrage ging es dem Luxemburger nie darum, alleine auf die Willkommenskultur zu setzen, sondern darum, „einen ausgewogenen Ansatz zwischen Solidarität und Sicherheit" zu finden, sagt Janis A. Emmanouilidis, Studiendirektor der Denkfabrik „European Policy Centre". Denn unter Juncker hat die EU auch Abschottungsmaßnahmen auf den Weg gebracht – etwa den Türkei-Deal, die Stärkung der EU-Grenzschutzagentur Frontex oder effizientere Abschiebungsprozeduren. [...]

„In einigen Jahren werden wir erkennen, dass die Juncker-Kommission angesichts dessen, was von 2014 bis 2019 alles passierte, es eigentlich ziemlich gut gemacht hat", urteilt Janis A. Emmanouilidis. Es hat zwar viele Krisen gegeben, es sind aber auch viele in extremis verhindert worden: Unter Juncker gab es keinen Euro-Austritt Griechenlands, keinen offenen Handelskrieg mit den USA, keine Eskalation des Haushaltsstreits mit Italien und keinen No-Deal-Brexit. „In all dem hat Juncker eine positive Rolle gespielt", sagt Emmanouilidis. [...]

Read full article here


Latest media contributions

EPC Update – COVID19 | Brexit | German elections | Western alliance & transatlantic relations
Online Briefing, YouTube, 01.10.2021

The German election results: next steps and potential implications
Online EPC Elections Monitor, YouTube, 28.09.2021

Conference Conversations – state and future of democracy
Interactive Online Talkshow, YouTube, 28.09.2021

„Ach, sieh mal an“, kommentierte Joe Biden die Hochrechnungen
Quotes, Die Welt, 27.09.2021

Brüssel drängt Berlin: Neue Koalition muss so schnell wie möglich stehen
Quotes, Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND), 27.09.2021

Europa nach Merkel
Interview, WDR 5 Europamagazin, 25.09.2021

Scholz, Laschet, Baerbock: koga želi EU?
Quotes, DW, 24.09.2021

EU: Berlin muss Herrschaft des Rechts durchsetzen helfen
Quotes, DW, 24.09.2021

Scholz, Laschet, Baerbock: Wen will die EU?
Quotes, DW, 23.09.2021

Merkel-Abschied öffnet Macht-Vakuum in Europa, erste Anwärter stehen schon bereit
Quotes, Focus, 17.09.2021


Media