„Nur noch zwei, drei offene Punkte“

Rudolf Balmer, Deutsche Welle, 19.06.2018

Quotes

Link to full article


Berlin und Paris beraten in Meseberg über die Zukunft Europas. Die französische Regierung zeigt sich optimistisch. Eine Einigung sei „in Griffnähe“. [...]

Janis Emmanouilidis, Direktor des Brüsseler European Policy Center, hält brauchbare Ergebnisse in Meseberg für extrem wichtig. Die deutsch-französische Initiative beim EU-Gipfel Ende Juni sei vielleicht für längere Zeit die letzte Chance, Einigungen bei der Reform der Eurozone, dem Ausgleich zwischen dem Norden und Süden und in der Migrationsfrage zwischen Osten und Westen zu erzielen. Dabei hätten Paris und Berlin die „Schlüsselrolle“ inne, ohne die es in Brüssel keine Einigung der 27 EU-Staaten geben werde. „Die deutsche Kanzlerin ist am Ball“, so Emmanouilidis.

Read full article here



Latest media contributions

Coronavirus Infects Europe With More Divisions And Nationalist Spirit
Quotes, Forbes, 29.03.2020

Corona-Krise: Vollkasko vom Staat - übernimmt sich Deutschland?
Quotes, Focus, 28.03.2020

Coronavirus: Streit um Eurobonds stürzt EU in tiefe Krise
Quotes, Kurier (A), 27.03.2020

Freibrief für neue Schulden
Quotes, taz (GER), 24.03.2020

"Deutlicheres Signal nötig"
Interview, AufRuhr, 23.03.2020

Die ersten 100 Tage von Ursula von der Leyen in Brüssel
Interview, Radio Eins, 13.03.2020

Deadline für von der Leyens Versprechen
Quotes, ORF.at, 09.03.2020

Jetzt kommt der schwierige Teil
Quotes, Tagesschau.de, 09.03.2020

Συντονισμένη στα επείγοντα, αμήχανη στα κρίσιμα
Quotes, Kathimerini (GR), 08.03.2020

‘Nederland heeft misschien wel de beste kaarten om in het Britse gat te stappen’
Quotes, NRC (NL), 03.02.2020


Media