Berlusconi ante portas

Albrecht Meier, Tagesspiegel, 27.02.2018

Quotes

Link to full article


Italiens Regierungschef Paolo Gentiloni wählte beschwichtigende Worte, als er in der Humboldt-Universität über die Wahlen in seinem Land sprach. Italien sei stets ein Staat gewesen, in dem der Europagedanke fest verankert gewesen sei, beteuerte der Sozialdemokrat. Italiens Partner könnten auch nach der Parlamentswahl am kommenden Sonntag mit „Stabilität“ in dem EU-Gründerstaat rechnen, sagte er mit dem Grundton der Überzeugung. [...]

Mit der Bluttat in der mittelitalienischen Stadt rückte die Einwanderung in den Mittelpunkt des Wahlkampfs. Davon profitieren könnte die ausländerfeindliche Lega-Partei, aber auch Berlusconis „Forza Italia“. „Es ist davon auszugehen, dass die Diskussion um die Einwanderung das rechte Spektrum in Italien stärkt“, sagt Janis Emmanouilidis von der Brüsseler Denkfabrik European Policy Centre (EPC). [...]

Read full article here



Latest media contributions

Les Etats-Unis d’Europe, un rêve encore lointain
Quotes, Capital (FR), 22.07.2020

Charles Michel a trouvé la bonne méthode : "Le succès du Conseil européen, c’est aussi le sien"
Quotes, La Libre Belgique, 21.07.2020

Angela Merkel Guides the E.U. to a Deal, However Imperfect
Quotes, The New York Times, 21.07.2020

EPC Update – analysis of ongoing negotiations on MFF & Recovery Package
Online Briefing, YouTube, 20.07.2020

Erste Einigung bei Milliardenzuschüssen
Quotes, ORF, 20.07.2020

EU-Gipfel zum Geburtstag: Merkel soll es richten
Quotes, dpa, 17.07.2020

EPC Friday Update – MFF & Recovery Plan / rule of law and populism
Online Briefing, YouTube, 10.07.2020

EPC Friday Update – state of affairs & prospects for the transatlantic relationship
Online Briefing, YouTube, 03.07.2020

Deutschlands Corona-Präsidentschaft
Quotes, Deutsche Welle, 01.07.2020

Deutschland übernimmt die EU- Ratspräsidentschaft
Interview, SWR2 (German radio), 01.07.2020


Media