Europa als Sprungbrett

Albrecht Meier, Tagesspiegel, 30.08.2017

Quotes

Link to original article


Bei der Wahl am 24. September zieht es auffällig viele Abgeordnete aus Straßburg in den Bundestag. Die EU gilt weniger denn je als politische Endstation.

Das Europaparlament wird in diesem Jahr verstärkt zum Sprungbrett für deutsche Politiker, die in die nationale Politik streben. Wo früher noch das Motto „Hast du einen Opa, dann schick’ ihn nach Europa“ galt, lässt sich mit Blick auf die Kandidaturen mehrerer EU-Abgeordneter für den Bundestag festhalten: Wer in Brüssel etwas wird, kann auch in Berlin etwas werden. [...]

Der Europaexperte Janis Emmanouilidis von der Brüsseler Denkfabrik „European Policy Centre“ hält es nicht für einen Zufall, dass neben Schulz noch weitere Europaabgeordnete für den Bundestag kandidieren: die FPD-Parlamentarier Alexander Graf Lambsdorff und Michael Theurer, der Linken-Politiker Fabio De Masi und die AfD-Vertreterin Beatrix von Storch. „Das Thema Europa war in den vergangenen Jahren auf nationaler Ebene wesentlich präsenter“, sagt Emmanouilidis. Dies habe auch den EU-Parlamentariern die Möglichkeit gegeben, sich stärker zu profilieren. Vor allem Schulz habe als EU-Parlamentschef davon profitiert. [...]

Link to original text here


Latest media contributions

Die EU hat die Wahl: Vorwärts oder rückwärts?
Quotes, Deutsche Welle, 16.05.2019

Stillstand im Euro-Land: Woran es in der Währungsunion hapert
Quotes, Handelsblatt, 15.05.2019

Comicios cruciales para el destino de la UE
Quotes, Deutsche Welle, 13.05.2019

Bilanz des EU-Gipfels in Sibiu
Interview, SWR2 Aktuell, 09.05.2019

Dialogue between EU and citizens ‘must be a continuous process’
Interview, KBF Newsletter, 08.05.2019

Der Briten langer Abschied
Quotes, Wiener Zeitung, 08.05.2019

Germany’s ‘joke’ party wants seat at EU table
Quotes, Politco, 08.05.2019

Die Szenarien für die Zukunft der EU
Quotes, ORF (Austria), 07.05.2019

Eiropas parlamenta vājums - šķietams; čakli deputāti var paveikt nozīmīgas lietas
Quotes/Interview, LSM (LV), 06.05.2019

Reform des Vertrags von Lissabon
Interview, ORF ZIB 1, 06.05.2019


Media