EU und Türkei einigen sich auf Flüchtlingspakt

Peter Riesbeck, Frankfurter Rundschau, 18.03.2016

Quotes

Link to original article


Die Kanzlerin war vorsichtig. Wie immer. In der Nacht zu Freitag hatte Angela Merkel vor „nicht ganz einfachen Verhandlungen“ über ein Flüchtlingsabkommen mit der Türkei gewarnt. Doch gab es da schon einen ersten positiven Aspekt: Die 28 EU-Staaten hatten sich auf eine gemeinsame Position für die Gespräche verständigt. [...]

Doch ist der Pakt nur ein Teil der Lösung. „Zentrale Aufgaben in der Flüchtlingspolitik bleiben: legale Wege der Migration, eine gemeinsame Asylpolitik, ein besserer Schutz der Außengrenzen durch eine Neuorganisation der Grenzschutzbehörde Frontex und ein besserer Blick für die Krisen in Europas Nachbarschaft“, sagte Janis Emmanouilidis vom Brüsseler Forschungsinstitut EPC. [...]

See original text here



Latest media contributions

EPC Weekly Update – Franco-German proposal for €500bn 'recovery fund'; Single Market; industrial policy
Online Briefing, YouTube, 20.05.2020

Coronavirus : Paris et Berlin espèrent fédérer l’Europe autour de leur projet de relance
Quotes, La Croix, 19.05.2020

French-German Recovery Plan Faces Tough Brussels Test
Quotes, AFP, 19.05.2020

Η Ευρώπη της επόμενης ημέρας
Quotes, Kathimerini (GR), 17.05.2020

EPC Weekly Update EPC Weekly Update – Commission's tourism & transport package; German constitutional court; 'recovery instrument'; migration/asylum & Schengen
Online Briefing, YouTube, 15.05.2020

Debt Crisis, Brexit, Now Virus. Can the EU Survive?
Quotes, Bloomberg, 13.05.2020

Espresso oder Friseur – Europa öffnet nach dem Lockdown
Quotes, Deutsche Welle, 10.05.2020

EPC Weekly Update EPC Weekly Update – German constitutional court; recovery initiative; Brexit
Talkshow, YouTube, 08.05.2020

„Europa nach der Corona-Pandemie: Müssen wir uns um die Grundpfeiler der EU Sorgen machen?“
Podiumsdiskussion, YouTube, 05.05.2020

In Brüssel jubeln jetzt die Verhinderer
Quotes, Die Welt, 04.05.2020


Media