Europa in Not

Jörg Münchenberg, Deutschlandfunk (German radio), 08.07.2015

Radio discussion

Link to interview


Radio discussion on the Greek crisis boradcasted by the German radio station Deutschlandfunk on 8 July 2015.

Das Griechenland-Drama geht in eine weitere Runde, nachdem sich im Referendum am Sonntag mehr als 61 Prozent der Bevölkerung gegen die Reformauflagen der Gläubiger aussprachen.

Ob der Eurogipfel vom Dienstag, an dem sich die Staats- und Regierungschefs der Euroländer treffen, schon zu Ergebnissen im Umgang mit Athen führen wird, muss noch abgewartet werden. Über den aktuellsten Stand in all diesen Fragen informierte der Deutschlandfunk in seiner Mittwoch-Diskussion ab 19:15 Uhr.

Es diskutieren:

Janis A. Emmanouilidis, European Policy Centre (EPC), Brüssel

Markus Ferber, MdEP, EVP-Fraktion

Sven Giegold, MdEP, Fraktion Die Grünen/EFA

Martin Winter, Publizist, ehemaliger Brüssel-Korrespondent der Süddeutschen Zeitung

Diskussionsleitung: Jörg Münchenberg

Link to interview here

 


Latest media contributions

‘Nederland heeft misschien wel de beste kaarten om in het Britse gat te stappen’
Quotes, NRC (NL), 03.02.2020

Pomysł Macrona budzi strach
Quotes, Rzeczpospolita, 29.01.2020

ÖVP-Grün aus Sicht der EU
Quotes/Interview, ORF.at, 08.01.2020

“Poker statt Lösungen”
Quotes, Tagesspiegel (GER), 01.01.2020

"Das sollte die Warnlampen angehen lassen"
Quotes, Tagesspiegel (GER), 01.01.2020

Von der Leyen hat sich viel vorgenommen
Quotes, Die Welt, 02.12.2019

Krisenmanagement auf hohem Niveau: Jean-Claude Junckers Bilanz an der Spitze der Europäischen Kommission
Quotes, Luxemburger Wort, 30.11.2019

Neue EU-Kommission nimmt Arbeit auf
Quotes/Interview, ORF ZIB 2, 27.11.2019

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen legt los
Interview, SRF Tagesschau, 27.11.2019

Was von der Ära Juncker in Erinnerung bleibt
Quotes, Tagesanzeiger (CH), 20.11.2019


Media