Europa in Not

Jörg Münchenberg, Deutschlandfunk (German radio), 08.07.2015

Radio discussion

Link to interview


Radio discussion on the Greek crisis boradcasted by the German radio station Deutschlandfunk on 8 July 2015.

Das Griechenland-Drama geht in eine weitere Runde, nachdem sich im Referendum am Sonntag mehr als 61 Prozent der Bevölkerung gegen die Reformauflagen der Gläubiger aussprachen.

Ob der Eurogipfel vom Dienstag, an dem sich die Staats- und Regierungschefs der Euroländer treffen, schon zu Ergebnissen im Umgang mit Athen führen wird, muss noch abgewartet werden. Über den aktuellsten Stand in all diesen Fragen informierte der Deutschlandfunk in seiner Mittwoch-Diskussion ab 19:15 Uhr.

Es diskutieren:

Janis A. Emmanouilidis, European Policy Centre (EPC), Brüssel

Markus Ferber, MdEP, EVP-Fraktion

Sven Giegold, MdEP, Fraktion Die Grünen/EFA

Martin Winter, Publizist, ehemaliger Brüssel-Korrespondent der Süddeutschen Zeitung

Diskussionsleitung: Jörg Münchenberg

Link to interview here

 


Latest media contributions

European Populists Who Looked to Trump Now Look Away
Quotes, The New York Times, 13.01.2021

EPC Update – State of the Union & challenges for 2021
Online Briefing, YouTube, 08.01.2021

Alemania al mando del Consejo Europeo: logros y fracasos
Quotes, Deutsche Welle (Spanish), 15.12.2020

Taking Stock of the German EU Council Presidency and Identifying Challenges for 2021
Online DGAP-EPC Event, YouTube, 15.12.2020

Jokes About Hungarian ‘Dictator’ Masked Breach at Heart of EU
Quotes, Bloomberg, 10.12.2020

"Gesamtnote 2- oder 3+"
Quotes, tagesschau, 01.12.2020

Europas Erfolge, Europas Enttäuschungen: Das erste Jahr der neuen EU-Spitze
Podcast, hr info, 01.12.2020

Die Zeit kühner Prognosen ist vorüber
Quotes, Die Presse (Austria), 27.11.2020

EPC Annual Conference 2020 – European integration in light of COVID-19: United in adversity or my country first?
Online Conference, YouTube, 13.11.2020

US election: EU pins hopes on Joe Biden victory
Quotes, Deutsche Welle (English), 01.11.2020


Media