Europa in Not

Jörg Münchenberg, Deutschlandfunk (German radio), 08.07.2015

Radio discussion

Link to interview


Radio discussion on the Greek crisis boradcasted by the German radio station Deutschlandfunk on 8 July 2015.

Das Griechenland-Drama geht in eine weitere Runde, nachdem sich im Referendum am Sonntag mehr als 61 Prozent der Bevölkerung gegen die Reformauflagen der Gläubiger aussprachen.

Ob der Eurogipfel vom Dienstag, an dem sich die Staats- und Regierungschefs der Euroländer treffen, schon zu Ergebnissen im Umgang mit Athen führen wird, muss noch abgewartet werden. Über den aktuellsten Stand in all diesen Fragen informierte der Deutschlandfunk in seiner Mittwoch-Diskussion ab 19:15 Uhr.

Es diskutieren:

Janis A. Emmanouilidis, European Policy Centre (EPC), Brüssel

Markus Ferber, MdEP, EVP-Fraktion

Sven Giegold, MdEP, Fraktion Die Grünen/EFA

Martin Winter, Publizist, ehemaliger Brüssel-Korrespondent der Süddeutschen Zeitung

Diskussionsleitung: Jörg Münchenberg

Link to interview here

 


Latest media contributions

Interview zu den EP-Wahlen
Interview, NDR2 – Kurier um 12, 24.05.2019

EU-Wahl 2019: Richtungswahl mit vielen Unbekannten
Quotes, BR (GER), 23.05.2019

Platzhirsche gegen Antikräfte
Quotes, tagesschau.de, 23.05.2019

Orçamento da UE opõe o norte ao sul
Quotes, Deutsche Welle, 23.05.2019

‘Druk van populisten verenigt pro-Europese krachten’: Europese wijk zet zich schrap voor EU-parlementsverkiezingen
Quotes, De Morgen (BE), 22.05.2019

Big Question for EU Vote: How Well Will the Far-Right Do?
Quotes, The New York Times / The Washington Post, 22.05.2019

Niederländer und Briten starten Europawahl
Quotes, Deutsche Welle & Focus, 22.05.2019

FPÖ-Skandal wird Rechte in der EU kaum schwächen
Quotes, Deutsche Welle & Focus, 21.05.2019

El escándalo austriaco y la ultraderecha europea
Quotes, Deutsche Welle, 21.05.2019

Γιατί είναι τόσο σημαντικές οι ευρωεκλογές;
Quotes, in.gr / Politis, 20.05.2019


Media