Athen zwischen Grexit und Rettung in letzter Sekunde

Jörg Münchenberg, Deutschlandfunk (German radio), 01.04.2015

Radio discussion

Link to interview


Radio discussion on the Greek crisis boradcasted by the German radio station Deutschlandfunk on 1 April 2015.

Eigentlich sollte sie schon längst vorliegen: Eine tragfähige Reformliste der griechischen Regierung um weitere Milliardenbeträge aus dem Rettungsprogramm von insgesamt 240 Milliarden Euro zu bekommen. Doch die bisher von Athen angebotenen Punkte eines Reformprogramm überzeugen die europäischen Partner des hochverschuldeten Landes nicht wirklich.

Wie geht es also jetzt weiter? Griechenlands Finanzminister glaubt an eine Einigung in der Woche nach Ostern. Ist das realistisch? Wie müsste sinnvolles Konzept aussehen?

Diskussionsleitung:

Jörg Münchenberg, Deutschlandfunk

Es diskutierten:

Jens Bastian, Wirtschaft- und Finanzberater

Carsten Brzeski, Chefvolkswirt bei der Direktbank ING-DiBa

Janis A. Emmanouilidis, EU-Politikberater

Werner Mussler, "FAZ"-Wirtschaftskorrespondent in Brüssel

Link to interview here

 


Latest media contributions

„Grüne Themen werden verankert“
Interview, Aufruhr Magazin (Mercator Stiftung), 06.06.2019

La UE prepara la batalla por el poder tras contener a euroescépticos
Quotes, El Pais (Honduras), 28.05.2019

EU-Gipfel sucht nach Europawahl passendes Spitzenpersonal
Quotes, Deutsche Welle, 28.05.2019

Zacenja se velika bitka za bruseljske stolcke
Quotes, Delo, 28.05.2019

Liberale Vestager will auf Kommissionsthron
Quotes, ORF, 28.05.2019

Alliance building in new European Parliament will be "complex and cumbersome"
Quotes, The Parliament Magazine , 28.05.2019

Kah do të shkojë BE-ja?
Quotes, Periskopi, 27.05.2019

La UE prepara la batalla por el poder tras contener a los euroescépticos
Quotes, Swissinfo | El Ceo, 27.05.2019

Europski parlament postaje raznovrsniji
Quotes, Deutsche Welle, 27.05.2019

European Parliament elections: 5 takeaways from the results
Quotes, CNBC, 27.05.2019


Media