Die deutsch-griechischen Beziehungen

radio eins (German radio), 13.03.2015

Interview

Link to interview


Die Rückkehr der "Troika", angebliche Beleidungen von Wolfgang Schäuble und Reparationsforderungen - die deutsch-griechischen Beziehungen sind derzeit mehr als nur angespannt...

Vor einem Treffen mit dem griechischen Ministerpräsidenten Tsipras in Brüssel schloss EU-Kommissionspräsident Juncker erneut aus, dass Griechenland aus der Eurozone austritt. Zudem sprach er davon, dass ein Scheitern unmöglich sei. Für Juncker gab es in den vergangenen Wochen jedoch nicht genug Fortschritte. Griechenlands Ministerpräsident Tsipras äußerte sich optimistisch, dass es bald Lösungen geben werde.  

Wie ernst man die aktuellen Spannungen nehmen muss, erklärt uns Janis Emmanouilidis. Er ist Politikwissenschaftler vom European Policy Centre in Brüssel.

Link to interview here


Latest media contributions

Große Koalition in Brüssel?
Quotes, WDR 5 – Politikum, 07.10.2019

Nowa szefowa KE krytykowana za nazwę teki komisarza ds. migracji
Quotes, Polskie Radio, 12.09.2019

Vestager in Doppelrolle: Trump dürfte sein Feindbild weiter pflegen können
Quotes, Handelsblatt, 12.09.2019

So verlaufen die Konfliktlinien in der neuen EU-Kommission
Quotes, Handelsblatt, 11.09.2019

Ekspert: nowa KE jest zrównoważona pod względem płci i geografii
Quotes, Forsal (PL), 11.09.2019

Von der Leyens Fleißaufgabe
Quotes, tagesschau.de, 10.09.2019

Margrethe Vestager, de EU-powervrouw die door Silicon Valley gevreesd wordt
Quotes, De Morgen (BE), 09.09.2019

Κατευθείαν στα βαθιά η φον ντερ Λάιεν
Quotes, Kathimerini (GR), 21.07.2019

"Das sollte die Warnlampen angehen lassen"
Quotes, Tagesspiegel (GER), 19.07.2019

Neue Chance für Spitzenkandidaten
Quotes, Wiener Zeitung, 18.07.2019


Media