Kommt die Krise in der Europäischen Union zurück?

Europa-Journal, OE1, 09.01.2015

Link to interview


Interview to Austrian radio (OE1) on the perspectives for the EU in 2015.

Das neue Jahr beginnt für die Europäische Union so, wie die Jahre zuvor: mit Sorgen um die Stabilität des Euros. Denn die europäische Währung hat in den vergangenen Wochen - seit das Euro-Sorgenkind Griechenland vorgezogene Neuwahlen ausgerufen hat - an den internationalen Finanzmärkten an Wert verloren. Das hässliche Wort Grexit - die Option eines möglichen Austritts Griechenlands aus der Währungsunion - geistert seit dem Wochenende wieder durch die Schlagzeilen. Zwar betonen die EU-Spitzenpolitiker in Brüssel, dass - unabhängig vom Wahlausgang in Griechenland - niemand an einen Rauswurf Griechenlands denkt. Doch allein das laute Nachdenken über einen solchen Schritt - vor allem in den deutschen Medien - sorgt in Brüssel für Unruhe. Ein Bericht von Cornelia Primosch

Listen to interview here


Latest media contributions

Vestager in Doppelrolle: Trump dürfte sein Feindbild weiter pflegen können
Quotes, Handelsblatt, 12.09.2019

Nowa szefowa KE krytykowana za nazwę teki komisarza ds. migracji
Quotes, Polskie Radio, 12.09.2019

So verlaufen die Konfliktlinien in der neuen EU-Kommission
Quotes, Handelsblatt, 11.09.2019

Ekspert: nowa KE jest zrównoważona pod względem płci i geografii
Quotes, Forsal (PL), 11.09.2019

Von der Leyens Fleißaufgabe
Quotes, tagesschau.de, 10.09.2019

Margrethe Vestager, de EU-powervrouw die door Silicon Valley gevreesd wordt
Quotes, De Morgen (BE), 09.09.2019

Κατευθείαν στα βαθιά η φον ντερ Λάιεν
Quotes, Kathimerini (GR), 21.07.2019

"Das sollte die Warnlampen angehen lassen"
Quotes, Tagesspiegel (GER), 19.07.2019

Neue Chance für Spitzenkandidaten
Quotes, Wiener Zeitung, 18.07.2019

„Rede vor dem Parlament war entscheidend“
Interview, AufRuhr, 17.07.2019


Media