Kritik an Merkel: Was will Tusk erreichen?

Deutsche Welle, 03.12.2015

Interview

Link to interview


Scharfe Töne zum Thema Flüchtlinge kommen aus Polen, seit das Land bei den letzten Wahlen einen deutlichen Rechtsruck vollzogen hat. Kritik am Kurs von Kanzlerin Merkel kommt nicht nur von der stramm rechtsnationalen Partei 'Recht und Gerechtigkeit (PIS)', sondern auch vom bisher eher gemäßigten EU-Ratspräsidenten Donald Tusk: "Niemand in Europa sei bereit, diese hohen Flüchtlingszahlen aufzunehmen, Deutschland eingeschlossen", sagte Tusk. Im Gespräch mit Sandra Schwarte erklärt der Politologe Janis Emmanouilidis, wie er Tusks Äußerungen bewertet.

Listen to full interview here



Latest media contributions

Rückenwind für Heiko Maas' Revolution
Quotes, Deutsche Welle, 09.06.2021

Pomysł Maasa. Odświeżanie sporów czy szansa na zmianę?
Quotes, Deutsche Welle (PL), 08.06.2021

Podcast EU Konkret aus Hamburg
Podcast, 20.05.2021

The COVID-19 challenges for the Conference on the Future of Europe
Online Policy Dialogue, YouTube, 19.05.2021

EPC Update – COVID-19 crisis | EU-UK relations | EU recovery plan | industrial strategy
Online Briefing, YouTube, 11.05.2021

Que faut-il attendre de la Conférence sur l'avenir de l'Europe qui sera lancée dimanche? L'objectif final reste flou
Quotes, La Libre (BE), 08.05.2021

EPC Update – digital green certificate | German & French elections | ratification EU-UK trade deal | Conference on the Future of Europe
Online Briefing, YouTube, 30.04.2021

EPC Update – rollout of vaccines | travel prospects | COVID-19 situation after the summer | wider neighbourhood – EU-Turkey, Russia, Iran
Online Briefing, YouTube, 19.04.2021

Wie die Allianz Draghi-Macron Europa verändern könnte
Quotes, Die Welt, 05.04.2021

Beziehungsstatus: Es ist kompliziert
Quotes, Die Welt, 05.04.2021


Media