Kritik an Merkel: Was will Tusk erreichen?

Deutsche Welle, 03.12.2015

Interview

Link to interview


Scharfe Töne zum Thema Flüchtlinge kommen aus Polen, seit das Land bei den letzten Wahlen einen deutlichen Rechtsruck vollzogen hat. Kritik am Kurs von Kanzlerin Merkel kommt nicht nur von der stramm rechtsnationalen Partei 'Recht und Gerechtigkeit (PIS)', sondern auch vom bisher eher gemäßigten EU-Ratspräsidenten Donald Tusk: "Niemand in Europa sei bereit, diese hohen Flüchtlingszahlen aufzunehmen, Deutschland eingeschlossen", sagte Tusk. Im Gespräch mit Sandra Schwarte erklärt der Politologe Janis Emmanouilidis, wie er Tusks Äußerungen bewertet.

Listen to full interview here



Latest media contributions

European Populists Who Looked to Trump Now Look Away
Quotes, The New York Times, 13.01.2021

EPC Update – State of the Union & challenges for 2021
Online Briefing, YouTube, 08.01.2021

Alemania al mando del Consejo Europeo: logros y fracasos
Quotes, Deutsche Welle (Spanish), 15.12.2020

Taking Stock of the German EU Council Presidency and Identifying Challenges for 2021
Online DGAP-EPC Event, YouTube, 15.12.2020

Jokes About Hungarian ‘Dictator’ Masked Breach at Heart of EU
Quotes, Bloomberg, 10.12.2020

Europas Erfolge, Europas Enttäuschungen: Das erste Jahr der neuen EU-Spitze
Podcast, hr info, 01.12.2020

"Gesamtnote 2- oder 3+"
Quotes, tagesschau, 01.12.2020

Die Zeit kühner Prognosen ist vorüber
Quotes, Die Presse (Austria), 27.11.2020

EPC Annual Conference 2020 – European integration in light of COVID-19: United in adversity or my country first?
Online Conference, YouTube, 13.11.2020

US election: EU pins hopes on Joe Biden victory
Quotes, Deutsche Welle (English), 01.11.2020


Media