Das Europaparlament emanzipiert sich

Europa-Journal, OE1, 04.07.2014

Link to interview


Interview to Austrian radio (OE1) on the perspectives for the European Parliament and on the future relationship between the EU and the UK.

Ein spannendes EU-Halbjahr liegt hinter uns, ein erster Abschluss fand diese Woche statt - die Konstituierung des neuen Europaparlamentes in Strassburg. Eine Personalie, die für einiges an Konflikten zwischen den Europaabgeordneten und den Staats- und Regierungschefs gesorgt hat, wird in der zweiten Sitzung Mitte Juli abgeschlossen: dann wird der neue Präsident der EU-Kommission, der ehemalige Luxemburger Premierminister Jean-Claude Juncker, formell bestätigt.

Mit dieser Wahl Junckers hat das EU-Parlament EINEN Machtkampf mit den Staats- und Regierungschefs gewonnen – die haben den Kommissionspräsidenten bisher ja praktisch alleine bestimmt. Aber kann das so weitergehen, mit einem selbstbewussten EU-Abgeordnetenhaus? Hat sich damit das europäische Parlament endgültig emanzipiert? Über die neue Machtbalance in der Union spricht Ernst Kernmayer mit dem EU-Experten Janis Emmanouilidis vom Brüsseler Think-tank European Policy Centre.

Listen to interview here


Latest media contributions

Les Etats-Unis d’Europe, un rêve encore lointain
Quotes, Capital (FR), 22.07.2020

Charles Michel a trouvé la bonne méthode : "Le succès du Conseil européen, c’est aussi le sien"
Quotes, La Libre Belgique, 21.07.2020

Angela Merkel Guides the E.U. to a Deal, However Imperfect
Quotes, The New York Times, 21.07.2020

EPC Update – analysis of ongoing negotiations on MFF & Recovery Package
Online Briefing, YouTube, 20.07.2020

Erste Einigung bei Milliardenzuschüssen
Quotes, ORF, 20.07.2020

EU-Gipfel zum Geburtstag: Merkel soll es richten
Quotes, dpa, 17.07.2020

EPC Friday Update – MFF & Recovery Plan / rule of law and populism
Online Briefing, YouTube, 10.07.2020

EPC Friday Update – state of affairs & prospects for the transatlantic relationship
Online Briefing, YouTube, 03.07.2020

Deutschlands Corona-Präsidentschaft
Quotes, Deutsche Welle, 01.07.2020

Deutschland übernimmt die EU- Ratspräsidentschaft
Interview, SWR2 (German radio), 01.07.2020


Media