Europäische Machtkämpfe

Europajournal, OE1, 20.06.2014

Link to interview


Interview about the perspectives and potential consequences of the (s)election of Jean-Claude Juncker as Comission President.

Europäische Machtkämpfe

Der Countdown zur Ernennung des neuen EU-Kommissionspräsidenten läuft. Beim EU-Gipfel in einer Woche wird feststehen, ob Jean-Claude Juncker, siegreicher Spitzenkandidat der Europawahlen, für dieses Amt nominiert wird. Vor allem der britische Premierminister will das noch verhindern - auch mit Blick auf das EU-Parlament. Die Abgeordneten haben sich massiv für das bisher einzigartige Projekt "Europäischer Spitzenkandidat" stark gemacht.

Wird David Cameron im Europäischen Rat überstimmt und Juncker ernannt, würden die Europaparlamentarier im Europäischen Machtgefüge erheblich an Stärke gewinnen. Doch auch innerhalb des EU-Parlaments geht es derzeit um Kräfteverhältnisse. Es bilden sich neue Fraktionen, wobei sich vor allem europakritische und rechtsnationale Parteien um Gruppenstärke bemühen. Cornelia Primosch hat mit EU-Parlamentariern und Experten gesprochen.

Listen to interview here


Latest media contributions

"Das sollte die Warnlampen angehen lassen"
Quotes, Tagesspiegel (GER), 01.01.2020

Von der Leyen hat sich viel vorgenommen
Quotes, Die Welt, 02.12.2019

Krisenmanagement auf hohem Niveau: Jean-Claude Junckers Bilanz an der Spitze der Europäischen Kommission
Quotes, Luxemburger Wort, 30.11.2019

Neue EU-Kommission nimmt Arbeit auf
Quotes/Interview, ORF ZIB 2, 27.11.2019

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen legt los
Interview, SRF Tagesschau, 27.11.2019

Was von der Ära Juncker in Erinnerung bleibt
Quotes, Tagesanzeiger (CH), 20.11.2019

Η συμφωνία των Πρεσπών και η «υποχώρηση» του Βερολίνου
Quotes, Kathimerini (GR), 29.10.2019

Wahl in Polen: Klarer Sieg für PiS
Quotes, Frankfurter Rundschau, 14.10.2019

Große Koalition in Brüssel?
Quotes, WDR 5 – Politikum, 07.10.2019

Vestager in Doppelrolle: Trump dürfte sein Feindbild weiter pflegen können
Quotes, Handelsblatt, 12.09.2019


Media