Der Querkopf nimmt die Arbeit auf

Malte Pieper, tagesschau.de, 01.11.2014

Quote

Link to original article


Mit seiner Kommission will er nur die wirklich wichtigen Dinge in Europa anpacken, Einwände lächelt er weg und zum Entspannen geht er in den Keller: Jean-Claude Juncker, der heute sein Amt als EU-Kommissionspräsident antritt. Ein Porträt des Querkopfes. [...]

Juncker macht klare Ansagen an die Regierungen, was die Kommission will und was nicht. Für Janis Emmanouilidis von der europäischen Denkfabrik EPC ist das durchaus ein gewagtes Spiel: "Wenn das klappt, geht er definitiv in die Geschichtsbücher ein. Es kann aber auch zu einem Fiasko führen" - wenn es keine Möglichkeit mehr gebe, Kompromisse zu schmieden und Juncker "eventuell zu stark agiert".

For the entire article see here.


Latest media contributions

Κατευθείαν στα βαθιά η φον ντερ Λάιεν
Quotes, Kathimerini (GR), 21.07.2019

"Das sollte die Warnlampen angehen lassen"
Quotes, Tagesspiegel (GER), 19.07.2019

Neue Chance für Spitzenkandidaten
Quotes, Wiener Zeitung, 18.07.2019

„Rede vor dem Parlament war entscheidend“
Interview, AufRuhr, 17.07.2019

Warum der SPD-Widerstand von der Leyen zusätzliche Stimmen bescheren könnte
Interview, Dresdner Neueste Nachrichten (DNN), 16.07.2019

Warum das EU-Parlament für Ursula von der Leyen stimmen sollte
Quotes, Frankfurter Rundschau, 16.07.2019

First Woman Chosen for Top E.U. Job Wins Confirmation
Quotes, New York Times, 16.07.2019

Setzt sich von der Leyen in Brüssel durch?
Talkshow, NDR Info Redezeit, 16.07.2019

Merkel’s Ally Pushes for Last-Minute Votes to Take Top EU Job
Quotes, Bloomberg, 15.07.2019

Von der Leyen kämpft um den Kommissionspräsidentenposten
Quotes/Interview, ORF ZIB 2, 15.07.2019


Media