Slowenien möchte seine Banken alleine retten

Bernd Riegert, Deutsche Welle, 13.09.2013

Quotes

Link to original article


Die EU-Finanzminister bieten Slowenien Hilfe bei der Rettung seiner maroden Banken an, bevor alles noch schlimmer wird. Fünf Länder sind unter dem Rettungsschirm. Slowenien möchte nicht Nummer sechs werden. […]

Ob Griechenland eventuell einen Schuldenerlass durch die staatlichen Gläubiger oder den Rettungsfonds ESM brauchen wird, darüber wurde in Vilnius offiziell nicht gesprochen. Einen Schuldenschnitt könne man heute weder ausschließen noch befürworten, glaubt der Ökonom Janis Emmanouilidis von der Brüssler Denkfabrik "European Policy Centre": "Die ganzen Diskussionen sind bisher sehr vage und sprechen von Zahlen, die am Ende größer oder auch kleiner sein können. Sicher ist, dass jenseits dessen, was man bisher vereinbart hat, es weitere Unterstützungsleistungen geben wird. Die Frage ist in welcher Form", so Emmanouilidis.

Link to original text here


Latest media contributions

Les Etats-Unis d’Europe, un rêve encore lointain
Quotes, Capital (FR), 22.07.2020

Charles Michel a trouvé la bonne méthode : "Le succès du Conseil européen, c’est aussi le sien"
Quotes, La Libre Belgique, 21.07.2020

Angela Merkel Guides the E.U. to a Deal, However Imperfect
Quotes, The New York Times, 21.07.2020

EPC Update – analysis of ongoing negotiations on MFF & Recovery Package
Online Briefing, YouTube, 20.07.2020

Erste Einigung bei Milliardenzuschüssen
Quotes, ORF, 20.07.2020

EU-Gipfel zum Geburtstag: Merkel soll es richten
Quotes, dpa, 17.07.2020

EPC Friday Update – MFF & Recovery Plan / rule of law and populism
Online Briefing, YouTube, 10.07.2020

EPC Friday Update – state of affairs & prospects for the transatlantic relationship
Online Briefing, YouTube, 03.07.2020

Deutschlands Corona-Präsidentschaft
Quotes, Deutsche Welle, 01.07.2020

Deutschland übernimmt die EU- Ratspräsidentschaft
Interview, SWR2 (German radio), 01.07.2020


Media