Deutschlands Image als Buhmann der Eurozone

Nina Hasse, Deutsche Welle, 26.03.2013

Quotes

Link to original article


Wenn es um Finanzhilfen für EU-Krisenländer geht, zahlt Deutschland den Löwenanteil. Dennoch wird es häufig verunglimpft - denn Deutschland steht für Disziplin und Sparsamkeit, die keiner will […]

"Es geht im Kern darum, wer den größten Einfluss auf das System hat", erklärt Janis Emmanouilidis Deutschlands natürliche Führungsrolle. "Alle blicken auf Deutschland wegen seiner Größe und weil das Land die Krise besser als andere bewältigt hat", meint der EU-Experte vom "European Policy Center" in Brüssel im Gespräch mit der Deutschen Welle. […]

Allerdings, meint Emmanouilidis, hätten sich die Deutschen auch zu Beginn der Krise in Europa im Ton vergriffen. "Wenn man hört, wie die Bundeskanzlerin andeutet, die Griechen arbeiteten weniger - da ergibt sich eben ein bestimmtes Bild." So etwas würde sie wohl heute nicht mehr sagen, fügt der Brüsseler EU-Experte hinzu. […]

Deutschland kann sein Imageproblem nicht alleine lösen, da sind sich die Experten sicher. Die Bilder von Angela Merkel in SA-Uniform beleuchten die systemischen Fehler der Eurozone, die es zu korrigieren gilt, sagt Emmanouilidis. Er hoffe, die EU werde sich nun schneller auf eine Bankenunion zu bewegen. Hätte es letztere bereits bei der Zypernkrise gegeben, hätten man verletzende Schuldzuweisungen zumindest im Falle Zyperns vermeiden können, so der EU-Experte. […]

Link to original article here

Latest media contributions

Freibrief für neue Schulden
Quotes, taz (GER), 24.03.2020

"Deutlicheres Signal nötig"
Interview, AufRuhr, 23.03.2020

Die ersten 100 Tage von Ursula von der Leyen in Brüssel
Interview, Radio Eins, 13.03.2020

Deadline für von der Leyens Versprechen
Quotes, ORF.at, 09.03.2020

Jetzt kommt der schwierige Teil
Quotes, Tagesschau.de, 09.03.2020

Συντονισμένη στα επείγοντα, αμήχανη στα κρίσιμα
Quotes, Kathimerini (GR), 08.03.2020

‘Nederland heeft misschien wel de beste kaarten om in het Britse gat te stappen’
Quotes, NRC (NL), 03.02.2020

Pomysł Macrona budzi strach
Quotes, Rzeczpospolita, 29.01.2020

ÖVP-Grün aus Sicht der EU
Quotes/Interview, ORF.at, 08.01.2020

"Das sollte die Warnlampen angehen lassen"
Quotes, Tagesspiegel (GER), 01.01.2020


Media