EU-Austritt: Vom Tabu zum Plan B

Christoph Hasselbach, Deutsche Welle, 12.06.2012

Link to original article


Das früher Undenkbare wird mittlerweile in Brüssel diskutiert: Griechenland könnte nach den bevorstehenden Parlamentswahlen die Währungsunion verlassen. Noch aber wird auf allen Seiten gepokert. […]

Die Schicksalswahl, die niemand so nennen will

Doch die meisten Politiker und Experten warnen vor einem griechischem Austritt. Janis Emmanouilidis befürchtet, Griechenland stünde dann noch größeres Elend bevor. Auch gesellschaftlich würde eine Rückkehr zur Drachme "zu enormen Verwerfungen führen", da der Euro als Klammer gewirkt habe, "die auch in der schwierigen Situation der Krise die Gesellschaft zusammengehalten hat". Doch wenn die Griechen den Euro behalten wollen und die anderen Euro-Länder Angst vor einer Ansteckung anderer Staaten haben, wenn also die Interessen in die gleiche Richtung wirken, ist dann nicht ein Kompromiss möglich? Grundsätzlich stimmt Emmanouilidis zu. Selbst der griechische Scharfmacher Tsipras habe seine Rhetorik zuletzt abgemildert. Als Risiko sieht der Experte aber das, was er einen "politischen Unfall" nennt: Selbst bei einem Kompromiss könne es sein, dass sich entweder einige der Euro-Länder dieser Lösung in den Weg stellen würden oder das griechische Volk nicht mitmachen werde. Dieser politische Unfall könne dazu führen, so Emmanouilidis, "dass die Krise sich weiter zuspitzt, noch mehr Staaten in den Strudel geraten und dass insgesamt der Euro auf dem Spiel stehen könnte." […]

For the entire article see here.


Latest media contributions

Nowa szefowa KE krytykowana za nazwę teki komisarza ds. migracji
Quotes, Polskie Radio, 12.09.2019

Vestager in Doppelrolle: Trump dürfte sein Feindbild weiter pflegen können
Quotes, Handelsblatt, 12.09.2019

Ekspert: nowa KE jest zrównoważona pod względem płci i geografii
Quotes, Forsal (PL), 11.09.2019

So verlaufen die Konfliktlinien in der neuen EU-Kommission
Quotes, Handelsblatt, 11.09.2019

Von der Leyens Fleißaufgabe
Quotes, tagesschau.de, 10.09.2019

Margrethe Vestager, de EU-powervrouw die door Silicon Valley gevreesd wordt
Quotes, De Morgen (BE), 09.09.2019

Κατευθείαν στα βαθιά η φον ντερ Λάιεν
Quotes, Kathimerini (GR), 21.07.2019

"Das sollte die Warnlampen angehen lassen"
Quotes, Tagesspiegel (GER), 19.07.2019

Neue Chance für Spitzenkandidaten
Quotes, Wiener Zeitung, 18.07.2019

„Rede vor dem Parlament war entscheidend“
Interview, AufRuhr, 17.07.2019


Media