Nur eine Atempause für Athen

Florian Hassel and Stefanie Bolzen, Die Welt, 13.04.2010

Quote

Link to original article


30 Milliarden Euro für Griechenland, dazu milliardenschwere Hil-fe des Internationalen Währungsfonds. Seit am Sonntag EU-Währungskommissar Olli Rehn und der Präsident der Eurogruppe, Jean-Claude Juncker, das Ergebnis fieberhafter Beratungen zwischen den Euroländern bekannt gaben, steht fest: Das hoch verschuldete Griechenland wird nun doch von der Eurozone rausgekauft - allen voran von Deutschland. Doch der Teufel steckt im Detail: Bisher steht weder fest, ob die Griechen Hilfe überhaupt in Anspruch nehmen, noch, was sie als Gegenleistung tun müssen. Die WELT gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Ist Griechenland jetzt gerettet?

Allein für 2011 beträgt Athens Kreditbedarf bisher voraussichtlich 28 Mrd. Euro. "Das Hilfspaket hat Zeit gewonnen...aber wir fürchten, dass das Problem nur aufgeschoben, nicht gelöst wurde", urteilten Analysten von BNP Paribas. Auch Janis Emmanouilidis vom European Policy Centre in Brüssel bleibt skeptisch. "In die reale Ökonomie fließt auf absehbare Zeit nichts", so Emmanouilidis. "Die Banken stehen unter extremem Druck, weil immer mehr Anleger ihr Geld abziehen." Mehr noch: Verschlechtere sich die Lage für die Bürger weiter, seien soziale Unruhen nicht auszuschließen, meint der Experte. [...]

For the entire article see here.


Latest media contributions

Les Etats-Unis d’Europe, un rêve encore lointain
Quotes, Capital (FR), 22.07.2020

Charles Michel a trouvé la bonne méthode : "Le succès du Conseil européen, c’est aussi le sien"
Quotes, La Libre Belgique, 21.07.2020

Angela Merkel Guides the E.U. to a Deal, However Imperfect
Quotes, The New York Times, 21.07.2020

EPC Update – analysis of ongoing negotiations on MFF & Recovery Package
Online Briefing, YouTube, 20.07.2020

Erste Einigung bei Milliardenzuschüssen
Quotes, ORF, 20.07.2020

EU-Gipfel zum Geburtstag: Merkel soll es richten
Quotes, dpa, 17.07.2020

EPC Friday Update – MFF & Recovery Plan / rule of law and populism
Online Briefing, YouTube, 10.07.2020

EPC Friday Update – state of affairs & prospects for the transatlantic relationship
Online Briefing, YouTube, 03.07.2020

Deutschlands Corona-Präsidentschaft
Quotes, Deutsche Welle, 01.07.2020

Deutschland übernimmt die EU- Ratspräsidentschaft
Interview, SWR2 (German radio), 01.07.2020


Media