Das erste Jahr der EU-Spitzenleute Van Rompuy und Ashton

Albrecht Meier, Der Tagesspiegel, 19.11.2010

Quote

Link to original article


Während Herman Van Rompuy mit der Euro-Krise „sein“ Thema gefunden hat, tappt man über die strategischen Ziele der Chefaußenpolitikerin Catherine Ashton noch im Dunkeln. [...]

Auch wenn Ashton ihre Mission beim Aufbau des EAD erfüllt hat, so bleibt es in den Augen vieler Kritiker doch ein Manko, dass Europas Chefdiplomatin so etwas wie einen roten Faden bislang vermissen lässt. Ashton habe „keine strategische Vision von europäischer Außenpolitik“, glaubt etwa Janis Emmanouilidis vom Brüsseler Think Tank European Policy Centre. [...]

For the entire article see here.


Latest media contributions

The EU’s rising red tide
Quotes, Politico, 20.05.2019

Przemilczany konflikt w UE. Chodzi o duze pieniadze
Quotes, Deutsche Welle, 20.05.2019

Forward or backward? Decision time in the EU
Quotes, Deutsche Welle, 19.05.2019

是进是退—— 欧洲面临抉择
Quotes, Deutsche Welle, 18.05.2019

Nach der Europawahl geht es um Geld, viel Geld
Quotes, Deutsche Welle, 18.05.2019

Evropske volitve prinašajo še en prelomen dogodek za Evropo
Quotes, Dnevnik (Slovenia), 18.05.2019

UE are de ales: progres sau regres?
Quotes, Deutsche Welle, 17.05.2019

Elecciones europeas: hay dinero, mucho dinero, en juego
Quotes, Deutsche Welle, 17.05.2019

Die EU hat die Wahl: Vorwärts oder rückwärts?
Quotes, Deutsche Welle, 16.05.2019

Avrupa "kader seçimine" mi gidiyor?
Quotes, Deutsche Welle (Turkish), 15.05.2019


Media