Die EU feiert sich selbst als Glücksfall - zu Recht?

Echo der Zeit, DRS1, 24.03.2007

Audio-Interview mit Janis Emmanouilidis

mp3 Download


Vor 50 Jahren wurde mit den Römer Verträgen der Grundstein für die heutige Europäische Union gelegt. In Berlin werden deshalb die Staats- und Regierungschefs an diesem Wochenende zum großen Europafest geladen.

Den Höhepunkt der Feierlichkeiten wird die Berliner Erklärung bilden, die die Basis zur Weiterentwicklung der EU legen soll. "Wir Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union sind zu unserem Glück vereint" - heißt es darin. Die EU - ein Glücksfall für alle? Diese Frage hat Simone Fatzer vom schweizer Rundfunksender DRS1 an Janis Emmanouilidis vom Centrum für angewandte Politikforschung in München gestellt. Das Interview wurde in der Sendung Echo der Zeit des Senders DRS1 am Samstag, den 24. März 2007, zwischen 18.00-18.30 Uhr übertragen.


Latest media contributions

Les Etats-Unis d’Europe, un rêve encore lointain
Quotes, Capital (FR), 22.07.2020

Charles Michel a trouvé la bonne méthode : "Le succès du Conseil européen, c’est aussi le sien"
Quotes, La Libre Belgique, 21.07.2020

Angela Merkel Guides the E.U. to a Deal, However Imperfect
Quotes, The New York Times, 21.07.2020

EPC Update – analysis of ongoing negotiations on MFF & Recovery Package
Online Briefing, YouTube, 20.07.2020

Erste Einigung bei Milliardenzuschüssen
Quotes, ORF, 20.07.2020

EU-Gipfel zum Geburtstag: Merkel soll es richten
Quotes, dpa, 17.07.2020

EPC Friday Update – MFF & Recovery Plan / rule of law and populism
Online Briefing, YouTube, 10.07.2020

EPC Friday Update – state of affairs & prospects for the transatlantic relationship
Online Briefing, YouTube, 03.07.2020

Deutschlands Corona-Präsidentschaft
Quotes, Deutsche Welle, 01.07.2020

Deutschland übernimmt die EU- Ratspräsidentschaft
Interview, SWR2 (German radio), 01.07.2020


Media